Home Kalorienfreundlicher Genuss Omelett mit Birne und Ziegenfrischkäse

Omelett mit Birne und Ziegenfrischkäse

von Sanne
Omelett mit Birne und Ziegenfrischkäse
Omelette-mit-Birne-und-Ziegenfrischkaese

Heute Abend gab‘s leckeres Omelett mit Birne und Ziegenkäse. Das Rezept habe ich in der WW-App entdeckt. Die Zutaten hab ich wieder mal ein wenig verändert. Anstelle von Ahornsirup habe ich z. B. Akazienhonig verwendet. Honig mag ich viel lieber!

Außerdem habe ich die Mengen etwas verändert. Darum hatte mein Omelett 10 SmartPoints anstelle von 7 SP. Da ich genug SmartPoints hatte und immer noch 3 SP übrig habe, war das also völlig ok. Das war so unglaublich megalecker und darum möchte ich das Rezept mit dir teilen.

Omelette mit Birne und Ziegenfrischkäse
Omelett mit Birne und Ziegenfrischkäse

Omelett mit Birne und Ziegenfrischkäse

Heute Abend gab‘s leckeres Omelett mit Birne und Ziegenkäse. Das Rezept habe ich in der WW-App entdeckt. Die Zutaten hab ich wieder… Drucken
Portionen: 1
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

1 Birne
1 TL gehackte Walnüsse
1 TL Rapsöl
3 Eier
50 ml Bio-Vollmilch 3,8 % Fett
Meersalz
Pfeffer, frisch gemahlen
Majoran
1 EL frischer Schnittlauch
5 – 6 Blatt Romanasalat
1 Hand voll Ruccola
1/2 milde Gemüsezwiebel
2 Taler Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.
2 TL Akazienhonig

Zubereitung

Die Birne in feine Spalten schneiden und auf einem Teller anrichten.

Die Walnüsse in einer Pfanne fettfrei anrösten.

Die Gemüsezwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Die Eier mit den Gewürzen verrühren und im erhitzten Rapsöl in der Pfanne stocken lassen.

Romanasalat, Ruccola und Ziegenfrischkäsetaler auf eine Hälfte des fertigen Omelettes geben. Omelett zusammenklappen, mit den Zwiebelringen und den gerösteten Walnüssen bestreuen und mit Akazienhonig beträufeln.

Tipp:

WeightWatchers: 10 SmartPoints pro Portion.

Sanne get's fit Signatur

Hinterlasse einen Kommentar