Home Für SüßschnäbelDessert Limettenjoghurt mit Minzzucker

Limettenjoghurt mit Minzzucker

von Sanne
Limettenjoghurt mit Minzzucker
Limettenjoghurt-mit-Minzzucker

Ich habe ein tolles Rezeptheftchen von WW hervorgeholt und darin gestöbert. Da hat mich ein schöner Limettenjoghurt mit Minzzucker und frischen Feigen „angelacht“. Den gibt es zum 2. Frühstück auf der Arbeit.

Die frische Feige ist übrigens tatsächlich noch eine spät gereifte Frucht von unserem Feigenstrauch und etwas klein geraten – schmeckt aber nach diesem fantastischen Sommer wunderbar süß und besser, als Feigen aus dem Supermarkt.

Weil die Feige so klein war, habe ich noch ein paar Beeren hinzugegeben.

 
Limettenjoghurt mit Minzzucker
Limettenjoghurt mit Minzzucker

Limettenjoghurt mit Minzzucker

Ich habe ein tolles Rezeptheftchen von WW hervorgeholt und darin gestöbert. Da hat mich ein schöner Limettenjoghurt mit Minzzucker und frischen Feigen… Drucken
Portionen: 2
Rating: 5.0/5
( 2 voted )

Zutaten

300 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett
120 g Frischkäse, bis 5 % Fett absolut
2 EL Limettensaft
1 TL Honig
1 Pkg. Gelatine Fix, unzubereitet
2 EL Minze
1 EL Zucker
4 Feigen, frisch

Zubereitung

Joghurt mit Frischkäse und Limettensaft verrühren und mit Honig süßen. Gelatine Fix nach Packungsanweisung in die Creme einrühren und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Minzeblätter mit Zucker in einem Mörser zerstoßen. Feigen zweimal quer einschneiden und zum Auslöffeln auseinander ziehen. Entweder bei 2 Gläsern den oberen Rand mit Wasser benetzen und die Gläser im Minzzucker drehen oder den Minzzucker direkt über die Früchte auf den Joghurt geben. Limettenjoghurt in die Gläser füllen und mit Feigen servieren.

Tipp:

WeightWatchers: 5 SmartPoints pro Portion.

Sanne get's fit Signatur

Hinterlasse einen Kommentar