Home Backstube Limetten-Cupcakes im Halloween-Gewand

Limetten-Cupcakes im Halloween-Gewand

von Anna
Halloween Limetten-Cupcakes
Limettencreme-Cupcakes im Halloween-Gewand

Wie schon im Beitrag der Schokoladenmousse-Cupcakes erwähnt, sind im Zuge unserer Backaktion zu Halloween aus Fondant viele Hüte und Schuhe von meinem Liebsten geformt worden. Daher habe ich gleich noch eine zweite Variante von Cupcakes gebacken. Ich wollte so gerne grünes Farbpulver verarbeiten, weil ich fand, es passt gut zum Halloween-Thema. Und wo findet sich grün wieder? In Limetten. Also habe ich noch Limetten-Cupcakes gebacken und das Frischkäse-Frosting mit dem grünen Lebensmittelpulver eingefärbt.

Natürlich wurden auch diese Cupcakes dann wieder mit Papierstrohhalmen und Fondant-Schuhen dekoriert, so dass es den Eindruck macht, als wären fliegende Hexen kopfüber in die Cremetörtchen gestürzt.

Halloween Limetten-Cupcakes

Allerdings habe ich nur die Hälfte des Frostings grün eingefärbt, da ich ebenfalls das Pulver “pumpkin pie” hier bestellt hatte. Und so hat die andere Hälfte einen orangen Farbtouch erhalten. Leider wurde die Farbe nicht so intensiv, wie ich es mir gewünscht hätte. Beim nächsten Mal weiß ich, dass ich etwas mehr Pulver nehmen muss. Da es ja völlig geschmacksneutral ist, braucht man sich keine Gedanken machen, dass sich der Geschmack des Frostings ändert. Würde man mit flüssiger Lebensmittelfarbe arbeiten, gäbe es das Problem, dass die Standfestigkeit des Frosting leiden und zu flüssig werden könnte.

Und nun werde ich mir meine Limetten-Cupcakes schmecken lassen und lese mich dabei durch’s Internet, um zu schauen, was es bei anderen großen und kleinen Geistern und Gruselfreunden zu Halloween für Überraschungen gibt.

Halloween Limetten-Cupcakes

Halloween Limetten-Cupcakes

Limetten-Cupcakes

Wie schon im Beitrag der Schokoladenmousse-Cupcakes erwähnt, sind im Zuge unserer Backaktion zu Halloween aus Fondant viele Hüte und Schuhe von meinem… Drucken
Portionen: 12 Cupcakes
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Für den Teig:

240 g weiche Butter

240 g Zucker

4 Eier

Schale von 2 Bio-Limetten

2 EL Limettensaft

2 TL Backpulver

Für den Sirup:

Saft einer halben Limette

etwas Puderzucker

Für das Topping:

200 g Butter

225 g Frischkäse

125 g Puderzucker

Schale einer Bio-Limette

1 TL Vanille-Extrakt

grüne Lebensmittelfarbe (am besten in Pulverform)

Für die Deko:

schwarzer und lila Fondant

dicke Papierstrohhalme

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Muffinblech mit Papier-förmchen auslegen.

Für den Teig Butter mit Zucker cremig schlagen, die Eier einzeln unter-rühren. Limettensaft und -schale dazugeben. Das mit Backpulver vermischte Mehl löffelweise unterrühren.

Die Papierförmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen und für 15 – 20 Min. backen. In der Zwischenzeit für den Sirup den Limettensaft mit ca. 2 TL Puderzucker vermischen. Die noch warmen Küchlein mit Sirup beträufeln und vollständig auskühlen lassen.

Für das Topping den Frischkäse mit der Butter cremig rühren und den gesiebten Puderzucker kurz untermengen. Die Limettenschale und die Lebensmittelfarbe dazugeben. Das Frosting für 1 Std. kühlen, danach in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.

Für die Deko aus schwarzem Fondant Hüte und kleine Schuhe formen und aus lila Fondant die Schleifen basteln. Für die Beine Papierstrohhalme nutzen und die Schuhe aufstecken.

Signatur

 

Hinterlasse einen Kommentar