Home Backstube Knuspriger Börek mit Schafskäsefüllung

Knuspriger Börek mit Schafskäsefüllung

von Anna
Börek mit Fetafüllung
Knuspriger Börek mit Schafskäsefüllung

Knuspriger Teig, gefüllt mit einer schmackhaften Kräuter-Schafskäsemischung und zu handlichen Rollen oder Schnecken gedreht. Der Börek – ein traditionelles Gericht aus der Türkei, das man ebenso als Auflauf serviert bekommt. Leckeren Börek kann man ganz leicht selbst herstellen. Den Teig dafür bekommt man im türkischen Lebensmittelgeschäft. Dort findet man ihn vakuumverpackt in der Kühltheke. Vergleichbar ist Yufka-Teig mit ganz dünnem Strudelteig.

Die Füllung des Börek variiert und man bekommt ihn entweder gefüllt mit Hackfleisch und/oder mit Schafskäse und Spinat. Ich habe mich heute für die ganz einfache Variante entschieden und ihn mit einer frischen Kräuter-Schafskäsemischung gefüllt.

Ein cremig-würziger Dip aus griechischem Joghurt und Ajvar passt besonders gut, wenn man gern eine Sauce dazu reichen möchte. Ajvar ist ein Mus aus Paprika und Gewürzen, das man in jedem gut sortierten Supermarkt oder auch im türkischen Lebensmittelladen bekommt. Je nachdem, ob man einen scharfen oder milden Dip haben möchte, wählt man das Ajvar entsprechend.

Genießt den Käse-Snack mit Sesam und Schwarzkümmel auf knusprigem Yufkateig doch auch mal zu diesem fruchtigen Melonensalat mit Gurke und Feta.

Börek mit Fetafüllung

Börek mit Fetafüllung

Knusprige Börek mit Feta

Knuspriger Teig, gefüllt mit einer schmackhaften Kräuter-Schafskäsemischung und zu handlichen Rollen oder Schnecken gedreht. Der Börek – ein traditionelles Gericht aus der… Drucken
Rating: 4.7/5
( 7 voted )

Zutaten

10 Blätter Yufka- oder Filoteig (aus dem Kühlregal, 250 g)

3 Stängel Petersilie

2 Zweige Thymian

1/2 TL Pul Biber (scharfe Paprika-Chili-Gewürzmischung)

250 g Schafskäse

350 g griechischer Joghurt

Salz

1 Eigelb

1 TL Schwarzkümmelsamen

1 EL Sesamsamen

1 EL Ajvar (Paprikamus – nach Geschmack mild oder scharf)

Backpapier

Zubereitung

Die Petersilie fein hacken und die Blättchen vom Thymian abzupfen. Den Schafskäse in einer Schüssel mit der Gabel fein zerdrücken. Mit Kräutern, Pul Biber und 2 EL Joghurt verrühren. Mit Salz abschmecken.

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Teigblätter diagonal legen und dünn mit etwas Joghurt bestreichen. Je 1 EL Käsefüllung in der Mitte längs verstreichen. die untere Teighälfte über die Füllung klappen und vom gefüllten Ende zur Spitze einrollen.

Die gefüllten Teigröllchen auf das Blech legen. Das Eigelb verquirlen und die Röllchen damit bestreichen. Mit Schwarzkümmel- und Sesamsamen bestreuen. Im Ofen – mittlerer Einschub – für 15 – 18 Min. knusprig goldbraun backen.

Restlichen Joghurt mit Ajvar verrühren und zu den Börek servieren.

Signatur

Hinterlasse einen Kommentar