Home Fisch | Meeresfrüchte Knusprige Shrimp-Toast-Happen

Knusprige Shrimp-Toast-Happen

von Anna
Shrimp-Toast-Happen

Golden ausgebackene knusprige Shrimp-Toast-Happen mit einer würzigen Garnelenmousse und Sesamsamen – eine perfekte Vorspeise für jeden Anlass. Einfach lecker! Auch als kleiner Snack zwischendurch kommen die mundgerechten Garnelen-Happen immer gut an. Kaum auf dem Teller serviert sind sie auch schon vernascht.

Ursprünglich sind die Shrimp-Toast-Happen eine chinesische Vorspeise namens Hatosi, die in dreieckiger Form zubereitet werden. Das leckere Fingerfood besteht aus einem Sandwichbrot, das mit einer schmackhaften Mousse bestrichen wird. Sie besteht unter anderem aus gehackten Garnelen, Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Wasserkastanien und Gewürzen. Das Herrichten benötigt wenig Zeit und die Garnelenpaste lässt sich prima vorbereiten.

Wenn abends die Gäste kommen, kannst du vormittags schon die Garnelenmousse zubereiten. Alle Zutaten kommen etwas zerkleinert einfach in einen Food-Prozessor und werden zu einer samtigen Masse mit leichter Textur gemixt. Natürlich solltest du sie gut gekühlt aufbewahren. Kurz vor dem Servieren bestreichst du dann die entrindeten Toastbrote mit der Garnelenmousse und backst die Shrimp-Toast-Happen in der Pfanne knusprig aus.

Shrimp-Toast-Happen

Frisch aus der Pfanne schmecken sie warm am besten und normalerweise bleibt keine dieser kleinen Köstlichkeiten übrig. Da ich mittlerweile weiß, wie begehrt sie sind, habe ich letztens eine sehr große Menge davon zubereitet. Sie waren als Vorspeise gedacht und da meine Gäste wussten, dass es noch ein paar Gänge danach geben wird, sind tatsächlich eine paar Shrimp-Toast-Happen übrig geblieben. Mir haben sie am nächsten Tag auch kalt sehr gut geschmeckt.

Mit etwas Sesam bestreut schmecken sie pur fantastisch. Wenn du magst, kannst du aber auch zum Dippen eine süß-saure Thai-Chili-Sauce dazu reichen. Auf jeden Fall wird sich jeder nach dem Verzehr dieser süchtigmachenden kleinen Bissen die Finger abschlecken. Sie sind einfach so lecker!

Shrimp-Toast-Happen
Shrimp-Toast-Happen

Knusprige Shrimp-Toast-Happen

Golden ausgebackene knusprige Shrimp-Toast-Happen mit einer würzigen Garnelenmousse und Sesamsamen – eine perfekte Vorspeise für jeden Anlass. Einfach lecker! Auch als kleiner… Drucken
Portionen: cca. 30 Happen
Bewertung 5.0/5
( 2 Stimme/n )

Zutaten

Garnelenpaste:
ca. 1,5 cm Ingwer
2 Knoblauchzehen
225 g Shrimps, z. B. Black Tiger Garnelen
1/4 Bund Koriander
40 g Wasserkastanien
1 Eiweiß
1 Frühlingszwiebel
1 1/2 EL Sojasauce
1 TL Sesamöl
Salz
Pfeffer

Außerdem:
8 – 10 Scheiben Toastbrot
2 – 3 EL Sesamkörner
Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung

Ingwer und Knoblauch schälen, Ingwer fein reiben und Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken.

Garnelen von der Schale befreien und entdarmen. Koriander etwas zerkleinern. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Wasserkastanien grob würfeln.

Alle Zutaten für die Garnelenpaste in einen Universal-Zerkleinerer geben und so lange zerkleinern, bis die Konsistenz noch etwas Textur hat.

Toastbrote entrinden, mit der Garnelenpaste bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Shrimp-Toasts jeweils in 4 Quadrate schneiden.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Shrimp-Toast-Happen vorsichtig mit der Garnelenseite nach unten in das heiße Öl legen und auf mittlerer Temperatur 2 – 3 Minuten ausbacken. Danach umdrehen und weitere 1 – 2 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Shrimp-Toast-Happen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und warm servieren.

Signatur
Shrimp-Toast-Happen

Hinterlasse einen Kommentar