Home Allgemein Every Love Story is beautiful – but ours is my favourite!

Every Love Story is beautiful – but ours is my favourite!

von Anna
Lovestroy

Nicht ein Rezept aus Zucker und Butter oder aus Salz und Mehl ist nötig. Es gibt ein Rezept, das allen gleich ist und doch unterschiedlicher nicht sein kann.

Jede Geschichte hat irgendwann mal angefangen und es gibt sie immer nur in einer Auflage. Sie lebt von ihren Handlungen, den eigenen Kapiteln und von Charakteren, die diese Geschichte mit Leben füllen.

Meine Geschichte hat vor 5 Jahren begonnen und bereits viele wundervolle, aber auch sehr unterschiedliche Seiten mit Inhalt gefüllt. In dieser Story gibt es zwei Charaktere – einem davon widme ich diese Zeilen.

Es gab eine lange Phase, in der ich sehr unglücklich war und keine Möglichkeit sah, der Situation zu entfliehen. Mein Gedanke war, ich muss da durch, das gehört wohl zu meinem Karma. Und dann hast du dich ganz heimlich in mein Leben eingeschlichen und es von Tag zu Tag immer ein bisschen mehr verändert. Erst waren es nur Worte, von denen wir fast ein halbes Jahr lang sehr viele geschrieben haben. Dann kamen Gespräche dazu, die uns stundenlang am Telefon fesselten und die räumliche Distanz ein wenig überbrückten. Die Aufregung beim ersten realen Treffen – wie ein Teenager habe ich mich wieder gefühlt.

Rückblickend waren die ersten beiden Jahre trotz der Fernbeziehung eine wunderbare und spannende Zeit. Die wenigen Wochenenden, an denen wir uns sehen konnten, und die Sehnsucht in den Wochen dazwischen – ich möchte diese Zeit nicht missen, die uns so sehr zusammengeschweißt und uns beide positiv verändert hat. Ich bin stolz und glücklich über deinen Mut, der uns zusammengebracht hat. Du hast mir viele Zweifel genommen, die ich aufgrund bestimmter Umstände befürchtete … und du hast Recht behalten.

Jetzt leben wir seit ein paar Jahren zusammen und ich kann mir keinen besseren Partner vorstellen als dich. Noch nie hast du etwas von mir eingefordert. Aber du gibst unendlich viel. Du bist der einfühlsamste Mensch, den ich kenne und mit deiner ruhigen Art erdest du mich immer wieder, wenn mich meine Ungeduld aufbrausen lässt. Du bist das schützende Innere inmitten eines Wirbelsturmes und meine Insel bei der Flucht aus dem Alltagsstress.

Außerdem hast du etwas Unglaubliches geschafft, indem du mit deiner liebenwürdigen Art und unendlichen Geduld eine unsichtbare Brücke zwischen meinem Dad und mir gebaut hast. Während er und ich in einem ständigen emotionalen Kampf lagen, hast du mit deiner Anwesenheit die Spannungen besänftigt. Du leistest ihm Unterstützung und schenkst ihm viel Zeit mit Zuhören – ein Wesenszug von dir, den auch er dir hoch anrechnet.

Bei uns sind die Rollen in der Partnerschaft vertauscht. Während ich arbeiten gehe, bist du der Hausmann – einer der Fleißigsten, die ich mir vorstellen kann. Du nimmst mir so viel Arbeit ab und ermöglichst mir dadurch einen schönen Feierabend. Wenn ich einen Wunsch habe, hast du ihn mir meist schon erfüllt, bevor ich ihn überhaupt geäußert habe. Alles, was dir möglich ist, machst du für mich und es ist an der Zeit, dir einmal Danke zu sagen. Danke, dass es dich gibt und du immer für mich da bist. So oft habe ich das Gefühl, du gibst viel mehr, als ich je zurückgeben kann – und das meine ich nicht im materiellen Sinn. Es ist das Wertvollste, was man jemandem schenken kann – Zeit und Aufmerksamkeit. Die kleinen wunderbaren Momente, die mir sagen, dass sich alles so verdammt gut anfühlt. Toleranz, Ehrlichkeit, Achtung – essentielle Eigenschaften, die ich so sehr an dir liebe. Aber das Schönste sind die Augenblicke, in denen wir gemeinsam lachen können, bis uns die Tränen kommen. So unterschiedlich, wie wir beide sind, so viele Gemeinsamkeiten haben wir auch, die uns ganz stark verbinden.

Nichts passiert von alleine, aber es gibt auch nichts Besseres, als in die eigene Geschichte zu investieren. Viele kleine Zutaten, die ein Rezept kreieren, das zum Lieblingsgericht wird – und das ich immer mit dir gemeinsam genießen möchte.

In den letzten Wochen habe ich in meinen Blogposts eine kleine Nachricht an dich versteckt. Und heute möchte ich sie dir zukommen lassen. Angefangen hat sie mit meinem ersten Bericht aus unserem wunderbaren gemeinsamen Urlaub in der Toskana und sie vollendet sich mit dem heutigen Brief an dich. Die Anfangsbuchstaben der jeweiligen Texte werden dir den Hinweis geben.

Du bist mein Lieblingsmensch, du bist meine Liebe, mein Vertrauter, mein Freund, mein wertvollster Schatz, Andi.

Memories

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse einen Kommentar