Home Kalorienfreundlicher Genuss 0-Punkte-Suppe mit Brokkoli und Blumenkohl

0-Punkte-Suppe mit Brokkoli und Blumenkohl

von Anna
Suppe mit Brokkoli und Blumenkohl
0-Punkte-Brokkolisuppe

Für Suppen mit Brokkoli gibt es viele verschiedene Rezepte. Sehr schmackhafte Variationen, die aber gern auch die eine oder andere Kalorie mit sich bringen. Natürlich kommt auch bei mir immer mal wieder Sahne oder Crème fraîche in Suppen, aber wenn man sich kalorienbewusst ernähren möchte, dann gibt es viele Alternativen, die ebenso schmackhaft sind.

Brokkoli ist nicht nur ein leckeres Gemüse, er enthält auch viele Vitamine und Mineralien. Kurz blanchiert ist er ein knackig frischer Starter im Salat. Die gleichen Eigenschaften hat auch Blumenkohl, der ein Begleiter in der heutigen kalorienarmen Suppe ist.

Du brauchst nur vier Zutaten und fünf Minuten Vorbereitungszeit, um fix eine Suppe zuzubereiten, die schmeckt, dich sättigt und dir ernährungsmäßig ein gutes Gewissen vermittelt.

0-Punkte-Brokkolisuppe

Da die flüssige Grundlage Gemüsebrühe ist, bekommst du schon einen würzigen Geschmack. Natürlich kannst du nach Belieben noch weitere Gewürze verwenden, um nach deinem Gusto zu verfeinern. Wenn du das Gemüse nach 15 Minuten Kochzeit pürierst, dann behalte dir ein paar Röschen vom Brokkoli und Blumenkohl zurück. So hast du eine bissfeste Einlage in der Suppe, die sie optisch auch gleich noch  aufwertet.

Ich mag sehr gerne etwas Schärfe in meinen Gerichten und habe eine Prise Pul Biber in die Suppe gegeben. Wer hier öfter mitliest, der weiß sicherlich mittlerweile schon, dass ich diese Paprika-Chili-Mischung liebe und damit gern verfeinere. Die Speise behält ihren Eigengeschmackt, bekommt aber immer noch einen kleinen Pfiff.

0-Punkte-Brokkolisuppe

Suppe mit Brokkoli und Blumenkohl

0-Punkte-Brokkolisuppe

Für Suppen mit Brokkoli gibt es viele verschiedene Rezepte. Sehr schmackhafte Variationen, die aber gern auch die eine oder andere Kalorie mit… Drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Rating: 4.0/5
( 12 voted )

Zutaten

200 g Blumenkohl
200 g Brokkoli
500 ml Gemüsebrühe, zubereitet (2 TL Instantpulver)
1 EL Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Blumenkohl und Broccoli in kleine Röschen teilen und ca. 15 Minuten in der Gemüsebrühe garen. Einen Teil des Gemüses herausnehmen.

Suppe pürieren, mit Frischkäse verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Gemüseröschen servieren.

Signatur

Hinterlasse einen Kommentar